NOMOS TANGENTE neomatik 41 Update mit Saphirglasboden

3.200,00 

NOMOS TANGENTE neomatik 41 UPDATE mit Saphirglasboden

NOMOS Glashütte, eine der wenigen inhabergeführten Uhrenmanufakturen weltweit, baut feinste mechanische Zeitmesser im sächsischen Glashütte. Deutsche Ingenieurskunst, feinste Produktgestaltung (in der Tradition von Bauhaus und Werkbund), vor allem aber Glashütter Uhrmacherhandwerk – dank dieses Dreiklangs sind NOMOS-Uhren in jeder Hinsicht von höchster Qualität. Sie wurden bis heute mehr als 160 Mal ausgezeichnet: für uhrmacherisches Können, für Design und Qualität.

NOMOS TANGENTE neomatik 41 UPDATE

Sie ist NOMOS Glashütte: Tangente, jene runde Uhr mit den vielen rechten Winkeln, verkörpert die Glashütter Manufaktur wie keine zweite. Seit 25 Jahren ist Tangente die meistgebaute, meistverkaufte NOMOS Uhr. Ein Klassiker fürs Handgelenk. Richtungsweisend, geradlinig – der Inbegriff einer NOMOS-Uhr
Update fürs Handgelenk: Der Klassiker mit großem Zifferblatt und neomatik-Ringdatum.
Die NOMOS-Ikone, feiert ihr Datums-Update rundherum – und interpretiert das Thema so auf völlig neue Art: Der weit außen liegende Datumsring trägt hier zwei rote Punkte, die das jeweilige Datum rahmen; umlaufend auf dem Zifferblatt. Eine Optik, die dem neuen neomatik-Kaliber DUW 6101 Rechnung trägt. Einzigartig – und unverkennbar NOMOS Glashütte.

Werk
Bei allen NOMOS-Kalibern wird der Datumsring um das Werk herum gelegt. Beim DUW 6101 – neomatik Datum ist dieses Werk besonders groß. Das erste neomatik-Kaliber mit Datum bleibt dadurch schön flach. Die Datumsanzeige kann dafür umso deutlicher gestaltet werden, ist besonders gut lesbar – automatisch, höchstpräzise und mit dem einzigartigen Ringdatum für Tangente.

Band
Exklusiv für die Uhren der Serie neomatik: das rembordierte Band aus Horween Genuine Shell Cordovan. Dieses Leder ist dick, glatt und dicht – und NOMOS-Armbänder daraus besonders langlebig. Bei dieser edlen rembordierten Variante werden Ober- und Unterleder nicht nur vernäht, sondern zusätzlich fugenlos miteinander verbunden.

Fein verpackt
NOMOS Automatikuhren kommen im feinen Lederetui – der perfekte Begleiter auch für Wochenendtrips und Welttourneen. Das schwarze Rindsleder ist wunderbar weich und schützt Ihren Zeitmesser aufs Schönste.

Die Uhr wird mit einer internationalen 2-Jahresgarantiekarte des Herstellers verschickt.

Alle Bilder Copyright: NOMOS Glashütte

Artikelnummer: 4-180 Kategorie: Schlagwörter:
Beschreibung
Zusätzliche Information
Produktdetails

Gehäuse: Edelstahl, zweiteilig. Glas: entspiegeltes Saphirglas. Saphirglasboden. Aufzug: Automatik. Wasserdicht bis 5 atm (eignet sich zum Duschen). Zifferblatt galvanisiert, weiß versilbert, Ringdatum. Zeiger schwarz oxidiert.
Referenz 180

Größe

Durchmesser 40,5mm, Höhe 7,9mm

Uhrwerk

DUW 6101 – neomatik-Manufakturkaliber mit Automatikaufzug und neomatik-Datumsmechanismus mit beidseitiger Schnellverstellung, Werkhöhe 3,6mm, Durchmesser 15 1/2 Linien (35,2mm), Gangreserve ca. 42 Stunden, NOMOS-Swing-System, temperaturgebläute Unruhspirale, doppelt verschraubte NOMOS-Unruhbrücke, Sekundenstopp, beidseitig aufziehender Rotor mit vergoldeter, erhabener Gravur, Glashütter Dreiviertelplatine, DUW-Reguliersystem, Feinregulierung in 6 Lagen, 27 Rubine, temperaturgebläute Schrauben, rhodinierte Werkoberflächen mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage, vergoldete Gravuren

Armband

Horween Genuine Shell Cordovan, schwarz, rembordiert, Bandanstoß 20mm

Anmelden

Passwort vergessen?