NOMOS METRO 38 Datum mit Saphirglasboden

2.420,00 

NOMOS METRO 38 Datum mit Saphirglasboden

NOMOS Glashütte, eine der wenigen inhabergeführten Uhrenmanufakturen weltweit, baut feinste mechanische Zeitmesser im sächsischen Glashütte. Deutsche Ingenieurskunst, feinste Produktgestaltung (in der Tradition von Bauhaus und Werkbund), vor allem aber Glashütter Uhrmacherhandwerk – dank dieses Dreiklangs sind NOMOS-Uhren in jeder Hinsicht von höchster Qualität. Sie wurden bis heute mehr als 160 Mal ausgezeichnet: für uhrmacherisches Können, für Design und Qualität.

Großzügig Großstädtisch: NOMOS Metro 38 Datum

Mit großzügigem Datum und feinen Details in Mint und Rot wurde Metro innerhalb kürzester Zeit mit allen wichtigen Designpreisen geradezu überhäuft – ihr Gestalter, der Berliner Mark Braun, gleich mit. Diese Uhr ist smart, hochpräzise und weltgewandt, nicht nur Designpreisjurys lieben sie. Metro erinnert an feine Präzisionsmessgeräte. Und zeigt den Lauf der Tage auf modernste Weise – jung, schnörkellos und schlank. Ihr gewölbtes Saphirglas und das flache Manufakturwerk geben Metro ihr modernes Profil. Die Krone mit feinem Rändelmuster, die angesetzten, sehr markanten Bandanstöße: Hat so nur Metro.
Großzügig großstädtisch und überhaupt etwas größer, das klare Zifferblatt wirkt dank Wachstumsschub noch markanter, aber nicht weniger charmant.

Werk
Ein Manufakturkaliber mit Swing – denn auch in DUW 4101 steckt das berühmt gewordene Superuhrenherz und Assortiment mit Namen NOMOS-Swing-System (erkennbar an der blauen Spirale). Mit dieser Baugruppe („Eine Landung auf dem Mond“, schrieb die Presse) brach die Glashütter Manufaktur 2014 das Monopol der Schweiz. Außer mit Swing-System ist dieses Werk jedoch auch mit dem patentierten NOMOS-Datumsmechanismus ausgestattet. Es arbeitet in den NOMOS-Modellen Metro 38 Datum und Orion 38 Datum – nur zum Beispiel.

Band
In Chicago wird eines der feinsten Leder der Welt gegerbt: Horween Genuine Shell Cordovan. Glatt, dicht und schier unverwüstlich passt es sich der Uhr und ihrem Träger an.

Fein verpackt
Die Handaufzugsuhren werden in der NOMOS-Uhrenbox ausgeliefert. Diese Box aus schwarzem Pappelholz bietet Platz für Ihre Lieblingsuhr samt Garantiebuch.

Die Uhr wird mit einer internationalen 2-Jahresgarantiekarte des Herstellers verschickt.

Alle Bilder Copyright: NOMOS Glashütte

Artikelnummer: 4-1102 Kategorie: Schlagwörter: , ,
Zusätzliche Information
Produktdetails

Gehäuse: Edelstahl. Glas: gewölbtes Saphirglas. Saphirglasboden. Handaufzug. Wasserdicht bis 3atm (spritzwassergeschützt). Zifferblatt galvanisiert, weiß versilbert. Stundenindizes bei drei, neun und zwölf Uhr blau. Zeiger schwarz oxidiert, Sekundenzeiger rot.
Referenz 1102

Größe

Durchmesser 38,5mm, Höhe 7,7mm

Uhrwerk

DUW 4101 – hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug und Datumsanzeige, Werkhöhe 2,8mm, Durchmesser 14 1/4 Linien (32,1mm), Gangreserve ca. 42 Stunden, patentierte Datumsanzeige, NOMOS-Swing-System, temperaturgebläute Unruhspirale, Sekundenstopp, Glashütter Gesperr, Glashütter Dreiviertelplatine, Feinregulierung in 6 Lagen, 23 Rubine, temperaturgebläute Schrauben, rhodinierte Werkoberflächen mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage, Sperr- und Kronrad mit Glashütter Sonnenschliff

Armband

Horween Genuine Shell Cordovan, schwarz, mit Schnellwechsel-Federstegen, Bandanstoß 19mm