Geschichte

„Das kleine KRA“ wurde im Februar1991 als kleiner Ableger der Firma „Kramer Schmuckstücke“, Inh. Andrea und Hans Böbs , Travemünde gegründet. Die ursprünglichen Geschäftsräume in der Königstrasse 67a lagen auf der anderen Seite der Buchhandlung Weiland, direkt neben dem Blumenladen „le petite fleur“.
Wir wurden schnell durch „etwas anderen Schmuck“ bekannt, sowie die Uhrenmarke „Akteo“, deren Ziffernblätter berufsbezogene Motive zeigten.

2001 sind wir nur ein paar Meter weiter – im gleichen Gebäude – in die heutigen Geschäftsräume umgezogen, alles ist heller, schöner und – größer. Wir konnten Teile der Werkstatt in das Untergeschoß verlagern und im Verkaufsraum einen zweiten Arbeitsplatz einrichten.

Unsere Galerie mit offener Werkstatt – in einem neoklassizistischen Gebäude aus der Jahrhundertwende – wird von einem wunderschönen Kreuzrippengewölbe geprägt, in dem wir in schlichtem, sachlichen Interieur unseren Schmuck präsentieren dürfen.