Großer Auftritt für „Das kleine KRA“

Das G7-Treffen der Außenminister war ein großes Ereignis für die Hansestadt Lübeck und von internationaler Tragweite. Wir fertigten als Einzelanfertigungen die offiziellen Lübeck-Stickpins aus 925er-Silber für die 7 Außenminister, die sie während der gesamten 3 Tage gut sichtbar am Revers trugen.

Schmuck für Aussenminister Steinmeier

Die Stickpins von „Das kleine KRA“ auf dem G7-Gipfel.

Es war eine Anfrage des auswärtigen Amtes in Berlin, die uns erreichte und die wir nach einigen Design- und Technikvorschlägen realisieren durften. Das Holstentor, als Sinnbild für die hanseatischen Grundsätze der Weltoffenheit und des friedlichen Miteinanders, sollte im Vordergrund stehen. Durch den starken Kontrast vom geschwärzten, vertieft eingelaserten Holstentor zum hellen, seidig glänzenden Silber war auch von weitem diese Symbolik deutlich zu erkennen.

Aussenminister vor dem Hansemuseum mit Schmuck vom Kleinen KRA

Glanzvoller Auftritt der Außenminister

Die Außenminister der G7-Staaten hatten bei schönstem Sonnenschein einen glanzvollen Auftritt. Das silbrige Leuchten der Stickpins an den Jackets anzusehen war für uns schon ein besonderes Erlebnis. Es freut uns sehr, einen kleinen Beitrag zum sehr persönlichen Empfang, den Lübeck der Welt bereitet hat, beigetragen zu haben.

Aussenminister Steinmeier und Bürgermeister Saxe

Jürgen Ziegenbein, Goldschmiedemeister und Inhaber von „Das kleine KRA“ in Lübeck, über die Stickpins zum G7-Gipfel

„Für uns, als ortsansässige Lübecker Goldschmiede, ist die Fertigung von G7-Stickpins selbstverständlich ein besonderer Auftrag. Das G7-Außenministertreffen ist ja auch eine besondere Gelegenheit für die Hansestadt Lübeck, sich weltweit und weltoffen zu präsentieren.

Aussenminister G7-Gipfel in Lübeck Gruppenfoto

Da freuen wir uns natürlich, auch ein kleines Stückchen mit den von uns handgefertigten Stickpins aus 925/- Silber beitragen zu dürfen, dass die G7 Teilnehmer ein Stück Lübeck mitnehmen und mit dem Symbol des Holstentors auch die Botschaft der Weltoffenheit und des friedlichen Miteinanders transportieren.“

„Das G7-Außenministertreffen findet in einer unruhigen Zeit statt, die Frage des Friedens rückt wieder näher an Deutschland heran. Offene Meinungsäußerungen und Gegenstimmen sind glücklicherweise bei uns in dieser Demokratie möglich und müssen auch zugelassen und gehört werden. Auch sie sollten friedlich in einem Miteinander stattfinden.

Ich persönlich setze ein sehr hohes Vertrauen in die Amtsführung des derzeitigen deutschen Außenministers und sehe es als Auszeichnung, dass dieses erste Treffen im Rahmen der deutschen G7-Präsidentschaft in unserer schönen Hansestadt Lübeck stattfindet.“

Lesen Sie hier weitere Blog-Beiträge über „Das kleine KRA“ bei Design-in-Lübeck

Aussenminister im Rathaus in Lübeck

Fertigung der Stickpins

Technische Angaben zu den Stickpins:

Die Stickpins bestehen aus 925/- Silber, rechteckig 20 mm x 15 mm. Das Logo des G7-Außenministertreffens wurde vertieft eingelasert und mit Oxydbeize geschwärzt.

copyright der Fotos: “Auswärtiges Amt/Photothek”